Termine nach Vereinbarung: Tel 0171 128 71 62

Zur Person

Werdegang und Statement

 

"Die TCM betrachtet den Menschen ganzheitlich, mit Körper, Geist und Seele. Im therapeutischen Ansatz wird die Persönlichkeit des Patienten, sein Lebensstil und seine Lebensumstände gleichermaßen mit betrachtet. Außer dem kurativen Ansatz ist die Domäne der TCM die Prävention. D.h., über den therapeutischen Ansatz hinaus, soll dem Patienten der Zugang zu einer für ihn gesünderen und ausgewogeneren Lebensweise erleichtert werden."
 

Vita

Aus- und Fortbildung, berufliche Tätigkeit

Chinesische Medizin

Eigene Naturheilpraxis,  Praxis für Chinesische Medizin in Bad Bramstedt und Hamburg.

Mitglied der Qualitätskommission für die Aus- und Weiterbildung der AGTCM.

Leitung eines  Qualitätszirkels der AGTCM für Therapeuten in Hamburg-Fischbek.

Zulassung als Heilpraktikerin, Ausbildungen in der  Chinesischer Medizin mit den Schwerpunkten Akupunktur,  Tuina (Chinesische manuelle Techniken), chinesische Arzneimittellehre. Kontinuierliche Fortbildungen u.a. westliche Kräuter in der Chinesischen Medizin,  Chinesische  Ernährungslehre,  Qigong und  Taijiquan.

Sport und Bewegung

DOSB-Lizenz (Deutscher Behindertensportverband e.V.) als Übungsleiterin "Innere Medizin (Herz-Kreislauf-, Lungen- und Nierenerkrankungen, Diabetes und periphere arterielle Verschlusskrankheit.
Übungsleiterin des VTF (Sport in der Prävention und Rehabilitation, Verband für Turnen und Freizeit, Hamburg) wie z.B. Rückengesundheit, Faszientraining, Beckenbodentraining, Entspannungs- und Meditationstechniken.   Zunehmende Konzentration auf asiatische Bewegungstechniken wie Qigong, Meridiangymnastik  und Taijiquan.

Forschung

Jahrelange Tätigkeit in der medizinischen Grundlagenforschung und der angewandten Forschung.

Studium


Studium der Biologie mit anschließender Promotion in der  medizinischen Grundlagenforschung.

Hobbys

Sport, Sprachen, Musik, Natur, Literatur.